Navigation überspringen

Infoservice

icon: infotelefon0821 56756-14

Sie befinden sich hier: Startseite  »  Ergebnisbeitrag sichern durch einen professionellen Einkauf

Ergebnisbeitrag sichern durch einen professionellen Einkauf

Die Globalisierung der Märkte und der damit einhergehende steigende Wettbewerbsdruck erfordert von Unternehmen nachhaltig und systematisch Beiträge die Kostenpositionen zu optimieren. Der „Einkauf“ wird zu einer wichtigen Schlüsselfunktion im Unternehmen. Aufstellung, Ausrichtung, Strategie, eingesetzte Methoden & Tools und die Kompetenz der Mitarbeiter sind elementar, um die Wettbewerbsfähigkeit des eigenen Unternehmens zu sichern und zu steigern.

Inhalte

Grundlagen des Einkaufs

  • Strategische Bedeutung des Einkaufs
  • Beitrag des Einkaufs zum Unternehmenserfolg
  • Unternehmensstrategie vs. Einkaufsstrategie
  • Globale Herausforderungen des Einkaufs

Organisatorische Ausrichtung/ Aufstellung

  • Strategischer / operativer Einkauf
  • Zentrale/ Dezentrale Aufstellung
  • Nationale / internationale Ausrichtung
  • Aufgaben, Rollen und Funktionen im Einkauf

Sourcing Konzepte

  • Sourcing Konzepte und deren Ziele
  • Anwendungsvoraussetzungen für erfolgreiches Sourcing

Materialgruppenmanagement

(Key Commodity-Management)

  • Voraussetzung für ein erfolgreiches
  • Key Commodity-Management
  • Instrumente des Key Commodity-Managers
  • Sourcing-Boards

Lieferantenmanagement

  • Bedeutung des Lieferantenmanagements
  • Bausteine des Lieferantenmanagements (Lieferantenauswahl– Lieferantenqualifizierung – Lieferantenbewertung– Lieferantenentwicklung)
  • Reverse Rating
  • Tools zum Lieferantenmanagement

Prozessorientierte Kostenoptimierungspotenziale durch:

  • Design to Cost (DtC)
  • Total Cost of Ownership (TCO)
  • Design to Value (DtV)
  • Cost Value Engineering (CVE)

Innovationsmanagement

  • Kernaufgaben des Einkaufs zum

Innovationsmanagement

  • Ziel und Erfolgsfaktoren
  • Lieferantenpotenzialanalyse

Methoden / Tools

  • Preisvergleich
  • eBusiness
  • Zahlungsvereinbarungen
  • Einkaufsverhandlungen

Lernziele

  • Sie kennen und erschließen Leistungspotenziale und schöpfen diese aus, Sie sichern und steigern den Ergebnisbeitrag
  • Sie wenden praxiserprobte Instrumente eines professionellen Einkaufs an
  • Sie bilden strategische Lieferantenpartnerschaften, um nachhaltig die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens zu sichern

Preise, Termine und Veranstaltungsorte

  • Nürnberg
    08.10.2019

    Bestellnummer: ZS-10720-18-02

    Beginn: 08.10.2019 - 09:30 Uhr

    Ende: 09.10.2019 - 17:00 Uhr

    Veranstaltungsort: Großraum
    90429 Nürnberg

    Ansprechpartner: Doris Pinsker
    089 44108-418
    E-Mail schreiben

    Zusatzkosten: Tagungspauschale /n: 142,80 €
    inkl. 19% MwSt.

Inhouse Schulung: Sie wünschen sich eine firmeninterne Weiterbildung nach Ihren Bedürfnissen? Wir bieten Ihnen passgenaue Trainings für Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter. Erfahren Sie hier mehr über unsere Inhouse Angebote.

Das könnte Sie auch interessieren

Einkaufen im Projektgeschäft

2 Tage

Details

Verhandlungstraining für Einkäufer

2 Tage

Details

Einkaufscontrolling für Einkaufsleiter

1 Tag

Details