Navigation überspringen

Infoservice

icon: infotelefon0821 56756-14

Sie befinden sich hier: Startseite  »  People Analytics – Big Data im HR-Management erfolgreich einsetzen

People Analytics – Big Data im HR-Management erfolgreich einsetzen

People Analytics ist einer der wichtigsten Bausteine zukunftsfähiger Personalabteilungen. People Analytics ist eine Methode, um HR-Entscheidungen durch strategisch ausgerichtete Datenanalysen zu unterstützen.Beim evidenzbasierten HRM werden empirische Analysen und wissenschaftliche Erkenntnisse in die Entscheidungsfindung mit einbezogen. Vor allem auf zwei Arten kann evidenzbasiertes HRM die Personalpraxis bereichern. Erstens können Ergebnisse wissenschaftlicher Studien als zusätzliche Informationsquelle für wichtige Entscheidungen im HR hinzugezogen werden. Zweitens ist die Analyse eigener Unternehmensdaten ein zentraler Bestandteil des evidenzbasierten HRM. DieseAnalyse von „Big Data“ hat zum Ziel, aus den unternehmenseigenen Daten Schlüsse ziehen zu können, die Intuition und Erfahrung zu ergänzen und letztlich eine Schätzung der ökonomischen Sinnhaftigkeit von HR-Maßnahmen zu ermöglichen.Das Seminar befähigt Sie, People Analytics gezielt und effektiv zur Unterstützung unternehmensstrategischer Fragestellungen einzusetzen. Sie erhalten Einblicke in die kritischen Umsetzungsschritte und profitieren dann von den erworbenen Kenntnissen, indem Sie die Informationen für die Umsetzung geplanter, oder für die Beurteilung bereits bestehender Maßnahmenund Initiativen für deren Optimierung nutzen können.

Inhalte

  • Was ist evidenzbasiertes HRM? Wie lässt sich
    ein evidenzbasierter Ansatz im Unternehmen
    umsetzen? Der Mehrwert datengestützter
    HR-Aufgabenstellungen
  • Nutzung bestehender Evidenz: Wie und wo findet
    man relevante Studien und Ergebnisse? Wie kann
    bestehende Evidenz beurteilt und aufbereitet werden?
  • Wie werden Aufgabenstellungen identifiziert, die sich
    analysieren lassen? Formulierung relevanter und
    umsetzbarer People Analytics-Fragestellungen
  • Analyse und Durchführung der Ausgangssituationen:
    Identifikation, Qualifizierung, Auswahl und Integration
    geeigneter Datensätze
  • HRM und Big Data: Wie lassen sich personalpraktische
    Fragestellungen mit Daten aus dem eigenen Unternehmen
    beantworten? Welches sind mögliche Probleme und
    Grenzen solcher Analysen?

Lernziele

  • Sie lernen, wie Sie bei wichtigen Fragestellungen im eigenen Unternehmen eigene Daten auswerten und empirische Studien als zusätzliche Informationsquellen nutzen können.
  • Während des Kurses werden konkrete Umsetzungsbeispiele besprochen, z. B. zur Personalauswahl, Generation Y und zu Work-Life-Programmen.

Preise, Termine und Veranstaltungsorte

  • Nürnberg
    27.03.2019

    Format: Seminar

    Dauer: 2 Tage

    Bestellnummer: ZS-10719-18-01

    Beginn: 27.03.2019 - 09:30 Uhr

    Ende: 28.03.2019 - 17:00 Uhr

    Veranstaltungsort: Großraum
    Nürnberg

    Ansprechpartner: Elke Wailand
    089 44108-430
    E-Mail schreiben

    Teilnehmergebühr: 890,00 €
    MwSt. frei

    Zusatzkosten: Tagungspauschale /n: 140,00 €
    inkl. 7% MwSt.

  • München
    16.10.2019

    Format: Seminar

    Dauer: 2 Tage

    Bestellnummer: ZS-10719-18-02

    Beginn: 16.10.2019 - 09:30 Uhr

    Ende: 17.10.2019 - 17:00 Uhr

    Veranstaltungsort: Großraum
    München

    Ansprechpartner: Elke Wailand
    089 44108-430
    E-Mail schreiben

    Teilnehmergebühr: 890,00 €
    MwSt. frei

    Zusatzkosten: Tagungspauschale /n: 140,00 €
    inkl. 7% MwSt.

Inhouse Schulung: Sie wünschen sich eine firmeninterne Weiterbildung nach Ihren Bedürfnissen? Wir bieten Ihnen passgenaue Trainings für Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter. Erfahren Sie hier mehr über unsere Inhouse Angebote.

Das könnte Sie auch interessieren

Agile Organisationsgestaltung

2 Tage

Details

Schicht- und Dienstpläne analysieren und optimieren

1 Tag

Details

Flexible Arbeitszeitmodelle – mobil, digital, lebensphasenorientiert

1 Tag

Details