Navigation überspringen

Infoservice

icon: infotelefon0821 56756-14

Sie befinden sich hier: Startseite  »  Fachtagung Wunde ICW

Fachtagung Wunde ICW

Die Titel "Wundexperte / Fachtherapeut / Pflegetherapeut ICW" werden für fünf Jahre vergeben. Im fünften Jahr muss die Fachkraft ihre Re-Zertifizierung beantragen. Antragsteller der Re-Zertifizierung müssen pro Jahr mindestens acht Fortbildungsstunden nachweisen. Mit dieser Fortbildung möchten wir Sie gezielt beim Erhalt und der Erweiterung Ihrer Fachkompetenz unterstützen.

Inhalte

Begrüßung und Einführung

Diabetischer Fuß - ärztlicher Vortrag

Diabetiker brauchen (k)eine Extrawurst

Material wie Sand am Meer

Podologie vs. Medizinische Fußpflege

Gut gehen trotz diabetischem Fußsyndrom

MRSA - MRE und der ganze andere resistente Zoo

 

Es sind verschiedene Aussteller vor Ort, die in den Pausen besucht werden können.

 

Abschluss

Teilnahmebescheinigung, anerkannt als Auffrischungsfortbildung zum Zertifikatserhalt Wundexperte (ICW/TÜV Pers. Cert.)
Registrierung beruflich Pflegender: 8 Fortbildungspunkte sind geplant


Anerkennungs- und Zertifizierungsstelle

Die Initiative Chronische Wunden (ICW e.V.) ist eine multi-professionelle Fachgesellschaft, die sich für die Belange von Menschen mit chronischen Wunden sowie deren Behandler professionell engagiert. Ziele der ICW sind die Prävention chronischer Wunden, die Unterstützung von Betroffenen und die Unterstützung von therapeutischen Teams durch fachlich qualifizierte Bildungsmaßnahmen. Die ICW ist dabei vielseitig tätig. Sie entwickelt und veröffentlicht Qualitätssicherungsmaßnahmen, engagiert sich in der politischen Arbeit und unterstützt Kooperationen sowie die interdisziplinäre Forschung.

Preise, Termine und Veranstaltungsorte

  • Selb, Porzellanikon
    18.03.2020

    Format: Tagung/Kongress

    Dauer: 1 Tag

    Bestellnummer: MAK-10692-18-01

    Beginn: 18.03.2020 - 08:30 Uhr

    Ende: 18.03.2020 - 16:30 Uhr

    Veranstaltungsort: Selb, Porzellanikon

    Ansprechpartner: Elvira Eichhorn
    09231 9656-25
    E-Mail schreiben

    Teilnehmergebühr: 85,00 
    MwSt. frei