Navigation überspringen

Infoservice

icon: infotelefon0821 56756-14

Sie befinden sich hier: Startseite  »  Einsatz von Märchen und Fantasiereisen in der Betreuung

Einsatz von Märchen und Fantasiereisen in der Betreuung

Märchen schenken Lebensfreude, machen Mut und erzählen vom Glück. Darüber hinaus verbinden sie Menschen, denn das Erzählen dieser Geschichten regt zum Gespräch an und weckt Emotionen. Insbesondere in der Arbeit mit alten Menschen und in der Sterbebegleitung zeigt sich welchen Wert Märchen haben können und wie die Symbolsprache der Märchen Türen in das Innere von Menschen öffnen kann. Einen ähnlichen Effekt haben Fantasiereisen, sie sind ein mögliches Instrument. Bei Fantasiereisen werden alle Sinne angesprochen, also Sehen, Hören, Fühlen, Riechen und Schmecken. Sie sind gezielte Einladungen zum Innehalten. Der Wunsch vieler Betreuungskräfte geht dahin, möglichst viele Impulse zu erhalten, die sich direkt in der Praxis umsetzen lassen.  

Inhalte

Aufbauend auf den Richtlinien sieht der GKV-Spitzenverband der Pflegekassen zwingend vor, dass die Betreuungskräfte in Pflegeheimen mindestens einmal jährlich eine zweitägige Fortbildung besuchen, in der das vermittelte Wissen aktualisiert und die berufliche Praxis reflektiert wird.

Im Rahmen von Heimprüfungen des MDK und der FQAs wird die regelmäßige Teilnahme an Fortbildungen kontrolliert.

  • Auswahlkriterien von Märchen
  • Einsatz von Märchen bei verschiedenen Zielgruppen
  • Erleben von Märchen
  • Märchen als Brücke
  • Fantasiereisen mit allen Sinnen erleben
  • Einsatz in der Hospiz- und Palliativarbeit
  • Märchen und Fantasiereisen in der Gerontopsychiatrie


Praxisreflexion

Neben der Vermittlung des Basiswissens wird besonders Wert darauf gelegt, miteinander zu üben, Situationen und Erfahrungen aus dem praktischen Alltag aufzugreifen, zu reflektieren und Handlungsansätze aufzuzeigen. Der Diskussion und dem Erfahrungsaustausch wird entsprechend Raum gegeben. Das Vorwissen der Teilnehmenden wird einbezogen.


Die Kosten für die zweitägige Fortbildung (16 Unterrichtsstunden) übernimmt der Träger der SGB XI-Pflegeeinrichtung, bei dem die Betreuungskräfte beschäftigt sind, oder sie werden privat bezahlt.

Lernziele

Es soll Mut gemacht und gelernt werden, geeignete Märchen zu verschiedenen Anlässen einzusetzen.

Preise, Termine und Veranstaltungsorte

  • Donauwörth
    08.07.2020

    Bestellnummer: DUA-10688-19-02

    Beginn: 08.07.2020 - 09:00 Uhr

    Ende: 09.07.2020 - 16:00 Uhr

    Veranstaltungsort: bbw gGmbH
    Dr.-Friedrich-Drechsler-Str. 14
    86609 Donauwörth

    Ansprechpartner: Tamara Fischer
    0906 7067716
    E-Mail schreiben

  • Günzburg
    25.11.2020

    Bestellnummer: DUA-10688-19-01

    Beginn: 25.11.2020 - 09:00 Uhr

    Ende: 26.11.2020 - 16:00 Uhr

    Veranstaltungsort: bbw Günzburg
    Sedanstr. 12
    89312 Günzburg

    Ansprechpartner: Elke Wiora
    08221 3628-18
    E-Mail schreiben

Inhouse Schulung: Sie wünschen sich eine firmeninterne Weiterbildung nach Ihren Bedürfnissen? Wir bieten Ihnen passgenaue Trainings für Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter. Erfahren Sie hier mehr über unsere Inhouse Angebote.