Navigation überspringen

Infoservice

icon: infotelefon0821 56756-14

Sie befinden sich hier: Startseite  »  Kinder psychisch-kranker Eltern in der KiTa

Kinder psychisch-kranker Eltern in der KiTa

Psychische Gesundheit ist nicht selbstverständlich, viele Menschen leiden unter psychischen Erkrankungen und die Zahlen steigen zudem jährlich. Es gibt Studien, die davon ausgehen, dass jede dritte Frau und jeder dritte Mann darunter leiden. Ebenso sind schon ca. 25% der Kinder betroffen - hier meist Entwicklungs-, Verhaltens- und emotionale Störungen.

Inhalte

Umso wichtiger ist es, sich im pädagogischen Alltag dazu Gedanken  zu machen: Welche Krankheitsbilder sind häufig? Welche Merkmale haben die einzelnen Erkrankungen? Welche Punkte sind beim Umgang mit betroffenen Eltern zu berücksichtigen? Wie kann ein Kind von erkrankten Eltern gestärkt werden? Inwieweit kann der Belastungsfaktor "kranke Eltern" Auslöser für eigene psychische Störungen bei Kindern sein? Was brauchen unsere Kinder, um in einer Gesellschaft mit vermehrten psychischen Belastungen leben zu können?

 

  • Reflexion über die eigene Einstellung zu psychischen Krankheiten, um so an der pädagogischen und professionellen Haltung zu arbeiten
  • Einblick in die aktuelle Entwicklung und die häufigsten Krankheitsbilder (nach ICD10, wie z.B. Depressionen, Angststörungen, somatoforme Störungen)
  • Geschult im Umgang mit Eltern mit psychischen Erkrankungen (Gesprächsführung, Haltung, ...)
  • Unterstützt in der pädagogischen Arbeit mit den Kindern beim Aufbau von Resilienz (Feinfühligkeit, Sicherheit, Problemlöseverhalten,...) 

 

Preise, Termine und Veranstaltungsorte

Es sind aktuell keine Veranstaltungen geplant. Bitte kontaktieren Sie uns. anfrage@bbw-seminare.de

Inhouse Schulung: Sie wünschen sich eine firmeninterne Weiterbildung nach Ihren Bedürfnissen? Wir bieten Ihnen passgenaue Trainings für Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter. Erfahren Sie hier mehr über unsere Inhouse Angebote.