Navigation überspringen

Infoservice

icon: infotelefon0821 56756-14

Sie befinden sich hier: Startseite  »  Internationalisierung - Interkulturelle Kompetenz als Wettbewerbsvorteil

Internationalisierung - Interkulturelle Kompetenz als Wettbewerbsvorteil

65 % der mittelständischen Unternehmen exportieren ins Ausland und wollen ihre Aktivitäten ausweiten. Zugleich arbeiten heute und in Zukunft immer mehr Menschen mit den verschiedensten Hintergründen in Unternehmen in Deutschland. Sie entwickeln kreativere Ideen und Lösungen und innovativere Produkte in einem Klima, in dem Vielfalt wertgeschätzt wird. Interkulturelle Intelligenz ist ein zunehmend wichtiger Wettbewerbsvorteil, um weiterhin von der Globalisierung zu profitieren.  

Inhalte

Im Seminar lernen Sie alle relevanten Aspekte kennen, um Ihre gegenwärtigen und zukünftigen Auslandsbeziehungen erfolgreich zu gestalten. Praktische Beispiele, auch Ihre eigenen, verdeutlichen die Herausforderungen und bilden die Grundlage für das Kennenlernen geeigneter Tools zur Verbesserung der Kommunikation mit Ihren internationalen Geschäftspartnern. Sie lernen eine länderubergreifende Kommunikations- und Handlungskompetenz zu entwickeln, um mit verschiedenen Kulturen erfolgreich zu agieren. Sie verschaffen sich einen Uberblick, mit welchen Tools Sie das interkulturelle Know-how im Unternehmen am besten fordern.

 

Was gehört zu nachhaltig erfolgreichen Geschäftsbeziehungen ins Ausland?

  • Sie kennen das Business, wir kennen die Fallstricke
  • Wo spielen „Kulturen“ überhaupt eine Rolle (Entwicklung, Marketing, Vertrieb, …)?
  • Finden Sie Verbesserungspotenzial!

Von interkulturellen Kompetenzen profitieren

  • Der Business Case für Vielfalt
  • Good practices und Challenges im Business

Interkulturelle Intelligenz entwickeln

  • Lernen Sie die Tools kennen, um interkulturelles Knowhow zu fördern
  • Wettbewerbsvorteile gezielt ausbauen

Lernziele

  • Sie kennen die relevanten Aspekte erfolgreicher Auslandsbeziehungen
  • Sie können von den vielfältigen Kompetenzen Ihrer Beschäftigten profitieren
  • Sie schärfen die interkulturelle Intelligenz Ihres Unternehmens, die richtigen Tools anzuwenden

Aufbauend auf diesen Zielen werden in einem zweiten Teil konkrete Fragestellungen entwickelt, um Ihr Unternehmen interkulturell voranzubringen. Beide Teile können auch einzeln gebucht werden und bilden jeweils eigene Einheiten.

 

Preise, Termine und Veranstaltungsorte

  • Nürnberg
    13.03.2019

    Format: Seminar

    Dauer: 1 Tag

    Bestellnummer: ZS-10160-18-04

    Beginn: 13.03.2019 - 09:00 Uhr

    Ende: 13.03.2019 - 17:00 Uhr

    Veranstaltungsort: Großraum
    Nürnberg

    Trainer: Dr. Cornelius Görres

    Ansprechpartner: Doris Pinsker
    089 44108-418
    E-Mail schreiben

    Teilnehmergebühr: 460,00 €
    MwSt. frei

    Zusatzkosten: Tagungspauschale /n: 70,00 €
    inkl. 19% MwSt.

  • Augsburg
    15.11.2019

    Format: Seminar

    Dauer: 1 Tag

    Bestellnummer: ZS-10160-18-03

    Beginn: 15.11.2019 - 09:00 Uhr

    Ende: 15.11.2019 - 17:00 Uhr

    Veranstaltungsort: Großraum
    Augsburg

    Trainer: Dr. Cornelius Görres

    Ansprechpartner: Doris Pinsker
    089 44108-418
    E-Mail schreiben

    Teilnehmergebühr: 460,00 €
    MwSt. frei

    Zusatzkosten: Tagungspauschale /n: 70,00 €
    inkl. 19% MwSt.

Inhouse Schulung: Sie wünschen sich eine firmeninterne Weiterbildung nach Ihren Bedürfnissen? Wir bieten Ihnen passgenaue Trainings für Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter. Erfahren Sie hier mehr über unsere Inhouse Angebote.

Das könnte Sie auch interessieren

Erfolgreiche Zusammenarbeit in internationalen Teams

1 Tag

Details

Internationalisierung - Interkulturelle Intelligenz als Wettbewerbsvorteil

1 Tag

Details