Navigation überspringen

Infoservice

icon: infotelefon 0821 56756-14

Sie befinden sich hier: Startseite  » Qualifizierungsinitiative digitaler Wandel – „Netzwerk Q 4.0“

Qualifizierungsinitiative digitaler Wandel – „Netzwerk Q 4.0“

Das Netzwerk Q 4.0 ist eine Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und fördert Konzeptentwicklung und Qualifizierung von Berufsbildungspersonal. Auch die bbw gGmbH ist in das Projekt involviert. Der zum Unternehmen gehörenden it akademie bayern obliegt die Projektleitung im Freistaat. Dieser Artikel gibt einen Einblick über Inhalte, Ziele und Projektpartner von Netzwerk Q 4.0.

BMBF FörderungDie technologischen Entwicklungen im Zuge des digitalen Wandels sind äußerst dynamisch und verändern die Art, wie Menschen kommunizieren, arbeiten und lernen. Mit dem digitalen Wandel verändern sich Arbeitsinhalte und Arbeitsformen und erfordern neue berufliche Kompetenzen. Digitale Technologien eröffnen zudem neue Möglichkeiten des Lernens und Lehrens in der Ausbildung. In diesem Kontext kommt der fachlichen und pädagogischen Kompetenz des Berufsbildungspersonals eine entscheidende Rolle zu. Das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung am 1. Oktober 2019 gestartete Projekt hat zum Ziel adäquate Weiterbildungskonzepte zu entwickeln und zu implementieren. Im Fokus stehen neuartige Weiterbildungsformate für die Anpassung der Ausbildungsprozesse an den digitalen Wandel. Hierbei werden insbesondere regional- und branchenspezifische Unterschiede bei der Entwicklung der Qualifizierungsmodule berücksichtigt.

Netzwerk zur Qualifizierung des Berufsbildungspersonals im digitalen Wandel

Netzwerk Q 4.0 ist ein gemeinsames Projekt des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) und der Bildungswerke der Wirtschaft. Dieses bundesweite Netzwerk hat zum Ziel, die evaluierten best-practice Beispiele der einzelnen Bundesländer so zu bündeln, dass daraus ein bundesweiter Standard für die Qualifizierung zur Unterstützung der digitalen Transformation geschaffen werden kann. Ziel ist die Entwicklung von fundierten Weiterbildungskonzepten für das Berufsbildungspersonal. 

Qualifizierungsinitiative digitaler Wandel Projekt Netzwerk Q 4.0Die Bildungswerke und die zentrale Rolle der bbw gGmbH in Bayern 

Eine besondere Rolle spielen die Bildungswerke der Länder. Sie evaluieren den regionalen und branchenspezifischen Bedarf, führen persönliche Beratung bei Unternehmen durch und entwickeln daraus passgenaue Prototypen der Qualifizierung. In Bayern werden vier sogenannte Koordinierungsstellen aufgebaut, die jeweils mit einem Mitarbeiter besetzt sein werden. Diese Mitarbeiter sorgen zudem für die Vernetzung der ortsansässigen Unternehmen sowie weiterer Akteure der beruflichen Bildung. Die Koordinierungsstellen befinden sich in Schweinfurt, München, Augsburg und Nürnberg. Die it akademie bayern der bbw gGmbH übernimmt in Bayern die Gesamtprojektleitung.

„Die Aus- und Weiterbildung von Beschäftigten ist von entscheidender Bedeutung für die erfolgreiche Gestaltung des digitalen Wandels. Die Entwicklung von passgenauen Qualifizierungsangeboten kann nur unter Berücksichtigung von branchen- und betriebsspezifischen Aspekten gelingen. Das Besondere an diesem Projekt ist die Zusammenarbeit der Bildungswerke der Länder und die Zusammenarbeit mit dem Institut der Wirtschaft (IW) in Köln. Mit dieser Konstellation wird es uns möglich sein, praxisnahe und zukunftsfähige Konzepte für die Weiterbildung von Berufsbildungspersonal zu entwickeln. Dieses Netzwerk erfolgversprechend nutzen zu können ist ein Schlüssel zum Erfolg.“

Ralf Kunz, Leiter der it akademie bayern, zum Ablauf des Projektes

Sie haben Fragen zum Projekt? Wir beraten Sie gerne!

Ralf Kunz

Leiter it akademie bayern

Telefon: 0821 56756-13

E-Mail: ralf.kunz@bbw.de

 

Foto: © vege/Fotolia

Diese Nachrichten könnten Sie auch interessieren

Entschlossen gegen den Personalmangel in Kindertageseinrichtungen

– Um dem Fachkräftemangel in Kindertageseinrichtungen effektiv entgegenzuwirken, setzt die Stadt Würzburg auf die berufsbegleitende Weiterbildung zur Fachkraft mit besonderer Qualifikation in Kindertageseinrichtungen (FQK) in...

Industrie-4.0-Schulung bei der Krones AG in Neutraubling

– Die Digitalisierung hat in den letzten Jahren zu einem raschen Wandel in vielen Bereichen geführt und dazu beigetragen, Aufgaben und Prozesse schneller, effizienter und zugänglicher zu machen. Neue Möglichkeiten der Kommunikation,...

2023 startet der Industriemeistertag virtuell

– Die Welt dreht sich weiter und wird täglich digitaler. Und so schön Präsenztermine sind, es gibt natürlich auch gute Gründe für virtuelle Veranstaltungen. Ihnen war der Weg bisher zu weit? Nun kommen wir zu Ihnen! Unsere...

Gruppenfoto der indischen Delegation

BMWi-Managerfortbildungsprogramm: Delegationsbesuch aus Indien im November 2022

– Im Rahmen des BMWi-Managerfortbildungsprogramms zur Förderung der Außenwirtschaftsbeziehung hat eine indische Managergruppe unter anderem die Kurtz Holding GmbH & Co. Beteiligungs KG in Kreutzwertheim besucht.

Aufgepasst! Wir suchen Sie! – Werden Sie jetzt zum*zur Trainer*in und geben Sie Ihr Knowhow weiter

– Sie führen Ihre Tätigkeit mit Leidenschaft aus und geben Ihr Fachwissen gerne weiter? Dann sind Sie bei uns genau richtig.

Gesundheitsfachtagung Landsberg am Lech

„(K)ein Problem im Kopf“ Gesundheitsfachtag in Landsberg am Lech

„(K)ein Problem im Kopf“, unter diesem Motto stand der Gesundheitsfachtag im Landratsamt Landsberg am Lech. Im Rahmen von Workshops und Vorträgen hatten die Besucher*innen unter anderem die Möglichkeit, mehr über die psychische...

Vietnamesische Delegation besucht SKF in Schweinfurt

– Im Rahmen des Managerfortbildungsprogramms „Fit for Partnership with Germany“ der GIZ – Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit, hat das Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft den Besuch einer vietnamesischen Delegation...

bbw in Regensburg

Infoveranstaltung Teilqualifizierung zum*zur Maschinen- und Anlagenführer*in im bbw Regensburg

– Anfang September fand im bbw Regensburg eine Infoveranstaltung zum Konzept statt.

Fachtag Weiterbildung

Perspektiven pflegerischer Weiterbildung – zwischen Wunsch, Bedarf und Rahmenbedingungen

– Fachtagung zur beruflichen Weiterbildung am 30.6.22 in Nürnberg

hub4africa

Bildung in Afrika made in Bayern

– Mit der neuen innovativen Lernplattform „hub4Africa“ stellt die Bayerische Staatskanzlei in Zusammenarbeit mit dem internationalen Bereich des Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw) gGmbH einen digitalen Hub zur beruflichen...

Weitere Nachrichten finden sie in unserem News-Archiv