Navigation überspringen

Infoservice

icon: infotelefon 0821 56756-14

Sie befinden sich hier: Startseite  » Qualifizierungsinitiative digitaler Wandel – „Netzwerk Q 4.0“

Qualifizierungsinitiative digitaler Wandel – „Netzwerk Q 4.0“

Das Netzwerk Q 4.0 ist eine Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und fördert Konzeptentwicklung und Qualifizierung von Berufsbildungspersonal. Auch die bbw gGmbH ist in das Projekt involviert. Der zum Unternehmen gehörenden it akademie bayern obliegt die Projektleitung im Freistaat. Dieser Artikel gibt einen Einblick über Inhalte, Ziele und Projektpartner von Netzwerk Q 4.0.

BMBF FörderungDie technologischen Entwicklungen im Zuge des digitalen Wandels sind äußerst dynamisch und verändern die Art, wie Menschen kommunizieren, arbeiten und lernen. Mit dem digitalen Wandel verändern sich Arbeitsinhalte und Arbeitsformen und erfordern neue berufliche Kompetenzen. Digitale Technologien eröffnen zudem neue Möglichkeiten des Lernens und Lehrens in der Ausbildung. In diesem Kontext kommt der fachlichen und pädagogischen Kompetenz des Berufsbildungspersonals eine entscheidende Rolle zu. Das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung am 1. Oktober 2019 gestartete Projekt hat zum Ziel adäquate Weiterbildungskonzepte zu entwickeln und zu implementieren. Im Fokus stehen neuartige Weiterbildungsformate für die Anpassung der Ausbildungsprozesse an den digitalen Wandel. Hierbei werden insbesondere regional- und branchenspezifische Unterschiede bei der Entwicklung der Qualifizierungsmodule berücksichtigt.

Netzwerk zur Qualifizierung des Berufsbildungspersonals im digitalen Wandel

Netzwerk Q 4.0 ist ein gemeinsames Projekt des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) und der Bildungswerke der Wirtschaft. Dieses bundesweite Netzwerk hat zum Ziel, die evaluierten best-practice Beispiele der einzelnen Bundesländer so zu bündeln, dass daraus ein bundesweiter Standard für die Qualifizierung zur Unterstützung der digitalen Transformation geschaffen werden kann. Ziel ist die Entwicklung von fundierten Weiterbildungskonzepten für das Berufsbildungspersonal. 

Qualifizierungsinitiative digitaler Wandel Projekt Netzwerk Q 4.0Die Bildungswerke und die zentrale Rolle der bbw gGmbH in Bayern 

Eine besondere Rolle spielen die Bildungswerke der Länder. Sie evaluieren den regionalen und branchenspezifischen Bedarf, führen persönliche Beratung bei Unternehmen durch und entwickeln daraus passgenaue Prototypen der Qualifizierung. In Bayern werden vier sogenannte Koordinierungsstellen aufgebaut, die jeweils mit einem Mitarbeiter besetzt sein werden. Diese Mitarbeiter sorgen zudem für die Vernetzung der ortsansässigen Unternehmen sowie weiterer Akteure der beruflichen Bildung. Die Koordinierungsstellen befinden sich in Schweinfurt, München, Augsburg und Nürnberg. Die it akademie bayern der bbw gGmbH übernimmt in Bayern die Gesamtprojektleitung.

„Die Aus- und Weiterbildung von Beschäftigten ist von entscheidender Bedeutung für die erfolgreiche Gestaltung des digitalen Wandels. Die Entwicklung von passgenauen Qualifizierungsangeboten kann nur unter Berücksichtigung von branchen- und betriebsspezifischen Aspekten gelingen. Das Besondere an diesem Projekt ist die Zusammenarbeit der Bildungswerke der Länder und die Zusammenarbeit mit dem Institut der Wirtschaft (IW) in Köln. Mit dieser Konstellation wird es uns möglich sein, praxisnahe und zukunftsfähige Konzepte für die Weiterbildung von Berufsbildungspersonal zu entwickeln. Dieses Netzwerk erfolgversprechend nutzen zu können ist ein Schlüssel zum Erfolg.“

Ralf Kunz, Leiter der it akademie bayern, zum Ablauf des Projektes

Sie haben Fragen zum Projekt? Wir beraten Sie gerne!

Ralf Kunz

Leiter it akademie bayern

Telefon: 0821 56756-13

E-Mail: ralf.kunz@bbw.de

 

Foto: © vege/Fotolia

Diese Nachrichten könnten Sie auch interessieren

Fachkräftemangel: Die Schaeffler AG setzt auf das Potential Ihrer Belegschaft

– Fachkräftemangel ist eines der vorherrschenden Themen am Arbeitsmarkt. Auch die Schaeffler Gruppe, als führender Zulieferer der Automobil- und Maschinenbauindustrie ist mit diesem Problem konfrontiert. In der Industrieelektrik...

Förderprogramm "AUF!leben": Jetzt bis 31.08. kostenfreie Fortbildungsangebote sichern!

– Fachkräfte aus KiTas, Schulen sowie der Kinder- und Jugendhilfe aufgepasst! Nutzen Sie jetzt noch bis zum 31.08.2022 die Möglichkeit auf eine kostenfreie Fortbildung, um Kinder und Jugendliche während und nach Corona zu stärken...

Neue Initiative: Arbeitsmarktintegration für Ukraine-Flüchtlinge

– Zur Unterstützung von Geflüchteten aus der Ukraine hat das Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw) e.V. im Auftrag der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft (vbw) die Initiative "Sprungbrett into work für geflüchtete...

Industriemeistertage 2022

Industriemeistertage 2022 in Präsenz – jetzt für bayernweite Termine ab dem 19. Mai anmelden!

– Die Industriemeistertage 2022 finden endlich wieder in Präsenz statt. Nach sieben erfolgreichen virtuellen Industriemeistertagen freuen wir uns darauf, Sie wieder vor Ort begrüßen zu dürfen. Sichern Sie sich einen Platz für eine...

Covid19-Update: Gelten der 3G-Regel

– Für die Berufliche Aus-, Fort- und Weiterbildung gilt ab 17. Februar 2022 die 3G-Regelung. An unseren Bildungsangeboten in Präsenz dürfen damit wieder alle Personen teilnehmen, die geimpft, genesen oder negativ getestet sind.

Gütesiegel AlphaGrund

Grundbildung am Arbeitsplatz: Jetzt mit Gütesiegel ausgezeichnet

– Das Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw) gGmbH ist jetzt von der Arbeitsgemeinschaft der Bildungswerke der Deutschen Wirtschaft (ADBW) e.V. mit einer Auszeichnung für ihr Kooperationsangebot der Grundbildung für den...

Qualifizierungsprojekt Maschinen- und Anlagenführer*in

Stark für die Zukunft: RAPA startet zum zweiten Mal Qualifizierungsprojekt für Montagemitarbeiter*innen

– Zehn RAPAjaner starten mit der berufsbegleitenden Vorbereitung auf die Externenprüfung zum*zur Maschinen- und Anlagenführer*in mit IHK-Abschluss.

Vertreter*innen des bbw Oberpfalz auf der HOGA Messe in Nürnberg

– Mit einem neuen, modularen Qualifizierungskonzept für Mitarbeiter*innen in der Gastronomie und Hotellerie bietet das Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft seit diesem Jahr eine neue virtuelle Weiterbildungsmöglichkeit für...

Auftaktveranstaltung des ZUKUNFTSZENTRUM SÜD - Jetzt Plätze sichern!

– Digitalisierung und Künstliche Intelligenz verändern die Arbeitswelt. Auch in kleinen und mittleren Unternehmen (KMUs) spielt KI inzwischen eine wichtige Rolle und bietet gerade für diese Unternehmen viele Potentiale. Genau hier...

Aufgepasst! Wir suchen Sie! – Werden Sie jetzt zum*zur Trainer*in und geben Sie Ihr Knowhow weiter

– Sie führen Ihre Tätigkeit mit Leidenschaft aus und geben Ihr Fachwissen gerne weiter? Dann sind Sie bei uns genau richtig.

Weitere Nachrichten finden sie in unserem News-Archiv