Navigation überspringen

Infoservice

icon: infotelefon 0821 56756-14

Sie befinden sich hier: Startseite  » playbizz – das Unternehmensplanspiel für Auszubildende

playbizz – das Unternehmensplanspiel für Auszubildende

playbizz ist eine Wirtschaftssimulation, die betriebliche Planungs- und Entscheidungsprozesse modellhaft darstellt. Das Unternehmensplanspiel bietet Auszubildenden die Möglichkeit als "Manager*innen" ein Unternehmen zu führen und sich dabei spielerisch und praxisnah mit den Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre auseinanderzusetzen.

playbizz

Bei dem simulierten Unternehmen handelt es sich um einen mittelständischen Produktionsbetrieb, der ein Konsumgut herstellt und vermarktet. Dabei muss sich das Unternehmen im Wettbewerb mit anderen Anbietern auf dem heimischen Markt und beim Export behaupten. Im Spielverlauf stellen sich die Teams und damit die Auszubildenden in ihrer Rolle als Manager*innen verschiedenen Herausforderungen. 

  • Wie entwickele ich eine geeignete Marktstrategie?
  • Wie expandiere ich mit meinem Unternehmen?
  • Welche unternehmerischen Risiken muss ich beachten und wie gehe ich mit diesen um?

Was sind die Vorteile?

Während des Spielverlaufs setzen sich die Auszubildenden damit auseinander, ein Unternehmen zu leiten – spielerisch und praxisnah. Außerdem machen sie sich mit den Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre vertraut. Sie eignen sich wichtige Schlüsselqualifikationen an und trainieren diese durch die gemeinsame Entscheidungsfindung in der Gruppe. Gefördert werden dabei Schlüsselqualifikationen wie:

  • Selbstorganisation
  • Analytisches Denken
  • Strukturiertes Arbeiten
  • Team-, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit.

Gleichzeitig werden Grundfertigkeiten wie Logisches Denken sowie Lese-, Rechen- und Medienkompetenz durch die praktische Anwendung geübt und gefestigt.

Was ist das Ziel?

Ziel des Planspiels ist es, im Verlauf von vier simulierten Geschäftsjahren einen möglichst hohen Gewinn zu erwirtschaften und gleichzeitig die Zahlungsfähigkeit des Unternehmens zu sichern. Am Ende der Spielperiode qualifizieren sich die Landessieger*innen für die Bundesendrunde, um den*die Bundessieger*in zu ermitteln.

Organisatorisches

Das Planspiel ist für alle Ausbildungsbereiche offen. Der wöchentliche Zeitbedarf beträgt durchschnittlich zwei Stunden und für die Teilnahme reicht ein Computerarbeitsplatz aus. 

Spielperiode: 08.11.2019 bis 25.03.2020

Landesendrunde: 07. und 08. Mai 2020

Bundesendrunde: Juni 2020

Weiter Infos auf unserer Seite playbizz ­­– das Unternehmensplanspiel für Auszubildende

Ihre Ansprechpartnerin für Fragen:

Sandra Miller-Oettinger

Privat- und Firmenkundenberatung

Telefon: 0821 40802-159

E-Mail: sandra.miller-oettinger@bbw.de

Diese Nachrichten könnten Sie auch interessieren

Bayerische Industriemeistertage 2020 – virtuell

Industriemeistertage 2020 im Online-Format – jetzt für Termine im Oktober anmelden

– Dieses Jahr bieten wir Ihnen unsere Industriemeistertage 2020 im virtuellen Raum an. Sichern Sie sich einen Platz für eine unserer beiden Veranstaltung am 22. und 28. Oktober. Wählen Sie zwischen verschiedenen Themen wie...

Assistent*innen Forum 2020

Assistent*innen Forum 2020 am 28.09. in Nürnberg

– Erfahren Sie auf unserer Tagung, wie Sie dem Wandel der Arbeitswelt mit Offenheit, Akzeptanz und Mut zur Veränderung begegnen können. Lernen Sie anhand praktischer Tipps, Stress zu bewältigen und mit den vielfältigen Erwartungen...

Corona Aktuelles

Wir haben geöffnet: Jetzt alle Seminare auch wieder in Präsenz

– Gemäß der jüngsten Entscheidungen der Bayerischen Staatsregierung zum Corona-Virus führen wir seit Montag, 01.06.2020, wieder Präsenz-Seminare für berufliche Weiterbildungen an unseren Standorten durch. Selbstverständlich achten...

Onlinetrainings

Onlinetrainings: Alle neuen Angebote auf einen Blick

– Aus gegebenem Anlass haben wir unsere Bildungsangebote erweitert und bieten Ihnen und/oder Ihren Mitarbeiter*innen Onlinetrainings zu verschiedenen Themen an. Egal, wo Sie sich gerade aufhalten: So erweitern Sie bequem und...

QCG lernen

Fortbildung zu Hause: Qualifizierung statt Leerlauf

– Der durch die Pandemie bedingte, unerwartete „Leerlauf“ öffnet neue Karriere-Möglichkeiten für Mitarbeiter*innen. Wie das in der Praxis aussieht, erzählt eine Mitarbeiterin des Automobilherstellers ZF in Schweinfurt. Seit Januar...

Qualifizierungschancengesetz - Fördermöglichkeiten

Attraktivere Weiterbildungsförderung durch das Arbeit-von-morgen-Gesetz

– Nutzen Sie die Möglichkeit, sich Ihre berufsbegleitende Fortbildung staatlich fördern zu lassen. Auch während Kurzarbeitsphasen und jetzt neu zu erleichterten Bedingungen im Bereich der Anpassungsqualifizierungen. Überzeugen Sie...

Digitales Netzwerktreffen des Projektes Netzwerk Q 4.0

– Trotz Corona und erschwerten Bedingungen: Das vom Institut der deutschen Wirtschaft in Köln (IW) organisierte dritte bundesweite Treffen des Projektes Netzwerk Q 4.0 am 07. und 08. Mai war ein voller Erfolg. Komplett virtuell...

Kurzarbeit - Beratung und Weiterqualifizierung

Kurzarbeit? NEU: Info-Hotline "Beratung zu Qualifizierung – auch während Kurzarbeit"

– Aufgrund der aktuellen Corona-bedingten Lage bieten wir Ihnen einen neuen Service an. Mit unserer Info-Hotline beraten wir Sie zu den Möglichkeiten sich bzw. Ihr Team (online) weiterzubilden. Nutzen Sie unser Angebot und lassen...

Operativer IT Professional

Starten Sie durch: In nur 12 Monaten vom IT Spezialisten zum IT Meister

– Machen Sie sich bereit für Ihren nächsten Karrieresprung in der IT. Unser berufsbegleitender Lehrgang „Operativer IT Professional“ mit den Fachrichtungen „Certified IT Systems Manager“ und „Certified IT Business Manager“, eröffnet...

Automotive

"Ready4NewMobility" – Neue Veranstaltungsreihe im Bereich Automotive

– Machen Sie sich und Ihre Mitarbeiter*innen fit für das Thema eMobilität! Erfahren und erleben Sie wie die digitale Transformation als Wegbereiter zu neuer Mobilität führt. In unserer neuen Veranstaltungsreihe rund ums Thema...

Weitere Nachrichten finden sie in unserem News-Archiv