Navigation überspringen

Infoservice

icon: infotelefon 0821 56756-14

Sie befinden sich hier: Startseite  » Open Space Workshop „Planet Mediation“ in Bamberg

Open Space Workshop „Planet Mediation“ in Bamberg

Entdecken Sie neue Handlungsfelder im Open Space Verfahren am 22. und 23. Februar. Noch sind Plätze frei. Der Workshop richtet sich an Menschen, die in und mit Gruppen und Organisationen arbeiten, an Führungskräfte, Berater*innen und Mitarbeiter*innen, die an Organisations- und Groß-/Gruppenprozessen interessiert sind. Die Absolvent*innen der 5. Bamberger inmedio - Mediationsausbildung in Kooperation mit dem bbw Bamberg laden Sie zum gemeinsamen Fortbilden, Netzwerken und OPEN SPACE-Erleben ein.

Es geht dabei um Fragen rund um Themen wie

  • Netzwerk Mediation und Mediator*innen
  • Mediation in Unternehmen und Organisationen
  • Mediative Führungskompetenz
  • Open Space als Ressource für mein Unternehmen, meine Tätigkeit
  • Handlungsvorhaben in den jeweiligen Feldern erkunden und erarbeiten
  • Konkrete nächste Schritte verabreden

Lernen Sie als Teilnehmer*in des Workshops die vier wesentlichen Phasen eines OPEN SPACE-Verfahrens kennen: Planungstreffen, OPEN SPACE, Handlungsplanung, Nächstes Treffen. Erleben Sie in zeitlich angepasster Form einzelne Elemente aus der Perspektive der Teilnehmenden. In selbstorganisierten Anliegenphasen und Übungseinheiten bieten sich Möglichkeiten, die Veranstalter- und die Begleiterperspektive (Facilitator) einzunehmen, zu reflektieren und sich praxisnah in der Rolle der OPEN SPACE-Begleitung zu erfahren.

Das Open Space Verfahren

OPEN SPACE bietet maximalen Raum für die Entfaltung von Selbstorganisation in sowie in der Arbeit mit Gruppen und Organisationen. Ob bei Strategie-Camps, Teamklausuren, Netzwerktreffen, Konferenzen, Jahrestagungen, Bürgerbeteiligungsverfahren, Haus- oder Nachbarschaftsprojekten – OPEN SPACE ist ein erprobtes, dynamisches und effektives

Verfahren, wenn Organisationen, Gruppen, unterschiedliche Beteiligte (Stakeholder) komplexe und potentiell konfliktträchtige Fragen erkunden und handlungsorientiert bearbeiten wollen.

5 oder 2.000 Menschen können effektiv in Austausch treten, miteinander lernen, sich gezielt vernetzen und nächste Schritte planen – unabhängig davon, ob sie zusammen in einem Unternehmen, als Team, organisationsübergreifend in Netzwerken, in Gemeinden, Stiftungen, Schulen oder Vereinen aktiv sind.

Infos & Anmeldung

Hier finden Sie den Flyer zur Veranstaltung.

Hier können Sie sich zum Workshop anmelden.

Diese Nachrichten könnten Sie auch interessieren

Fachkräftemangel: Die Schaeffler AG setzt auf das Potential Ihrer Belegschaft

– Fachkräftemangel ist eines der vorherrschenden Themen am Arbeitsmarkt. Auch die Schaeffler Gruppe, als führender Zulieferer der Automobil- und Maschinenbauindustrie ist mit diesem Problem konfrontiert. In der Industrieelektrik...

Förderprogramm "AUF!leben": Jetzt bis 31.08. kostenfreie Fortbildungsangebote sichern!

– Fachkräfte aus KiTas, Schulen sowie der Kinder- und Jugendhilfe aufgepasst! Nutzen Sie jetzt noch bis zum 31.08.2022 die Möglichkeit auf eine kostenfreie Fortbildung, um Kinder und Jugendliche während und nach Corona zu stärken...

Neue Initiative: Arbeitsmarktintegration für Ukraine-Flüchtlinge

– Zur Unterstützung von Geflüchteten aus der Ukraine hat das Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw) e.V. im Auftrag der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft (vbw) die Initiative "Sprungbrett into work für geflüchtete...

Industriemeistertage 2022

Industriemeistertage 2022 in Präsenz – jetzt für bayernweite Termine ab dem 19. Mai anmelden!

– Die Industriemeistertage 2022 finden endlich wieder in Präsenz statt. Nach sieben erfolgreichen virtuellen Industriemeistertagen freuen wir uns darauf, Sie wieder vor Ort begrüßen zu dürfen. Sichern Sie sich einen Platz für eine...

Covid19-Update: Gelten der 3G-Regel

– Für die Berufliche Aus-, Fort- und Weiterbildung gilt ab 17. Februar 2022 die 3G-Regelung. An unseren Bildungsangeboten in Präsenz dürfen damit wieder alle Personen teilnehmen, die geimpft, genesen oder negativ getestet sind.

Gütesiegel AlphaGrund

Grundbildung am Arbeitsplatz: Jetzt mit Gütesiegel ausgezeichnet

– Das Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw) gGmbH ist jetzt von der Arbeitsgemeinschaft der Bildungswerke der Deutschen Wirtschaft (ADBW) e.V. mit einer Auszeichnung für ihr Kooperationsangebot der Grundbildung für den...

Qualifizierungsprojekt Maschinen- und Anlagenführer*in

Stark für die Zukunft: RAPA startet zum zweiten Mal Qualifizierungsprojekt für Montagemitarbeiter*innen

– Zehn RAPAjaner starten mit der berufsbegleitenden Vorbereitung auf die Externenprüfung zum*zur Maschinen- und Anlagenführer*in mit IHK-Abschluss.

Vertreter*innen des bbw Oberpfalz auf der HOGA Messe in Nürnberg

– Mit einem neuen, modularen Qualifizierungskonzept für Mitarbeiter*innen in der Gastronomie und Hotellerie bietet das Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft seit diesem Jahr eine neue virtuelle Weiterbildungsmöglichkeit für...

Auftaktveranstaltung des ZUKUNFTSZENTRUM SÜD - Jetzt Plätze sichern!

– Digitalisierung und Künstliche Intelligenz verändern die Arbeitswelt. Auch in kleinen und mittleren Unternehmen (KMUs) spielt KI inzwischen eine wichtige Rolle und bietet gerade für diese Unternehmen viele Potentiale. Genau hier...

Aufgepasst! Wir suchen Sie! – Werden Sie jetzt zum*zur Trainer*in und geben Sie Ihr Knowhow weiter

– Sie führen Ihre Tätigkeit mit Leidenschaft aus und geben Ihr Fachwissen gerne weiter? Dann sind Sie bei uns genau richtig.

Weitere Nachrichten finden sie in unserem News-Archiv