Navigation überspringen

Infoservice

icon: infotelefon 0821 56756-14

Sie befinden sich hier: Startseite  » Open Space Workshop „Planet Mediation“ in Bamberg

Open Space Workshop „Planet Mediation“ in Bamberg

Entdecken Sie neue Handlungsfelder im Open Space Verfahren am 22. und 23. Februar. Noch sind Plätze frei. Der Workshop richtet sich an Menschen, die in und mit Gruppen und Organisationen arbeiten, an Führungskräfte, Berater*innen und Mitarbeiter*innen, die an Organisations- und Groß-/Gruppenprozessen interessiert sind. Die Absolvent*innen der 5. Bamberger inmedio - Mediationsausbildung in Kooperation mit dem bbw Bamberg laden Sie zum gemeinsamen Fortbilden, Netzwerken und OPEN SPACE-Erleben ein.

Es geht dabei um Fragen rund um Themen wie

  • Netzwerk Mediation und Mediator*innen
  • Mediation in Unternehmen und Organisationen
  • Mediative Führungskompetenz
  • Open Space als Ressource für mein Unternehmen, meine Tätigkeit
  • Handlungsvorhaben in den jeweiligen Feldern erkunden und erarbeiten
  • Konkrete nächste Schritte verabreden

Lernen Sie als Teilnehmer*in des Workshops die vier wesentlichen Phasen eines OPEN SPACE-Verfahrens kennen: Planungstreffen, OPEN SPACE, Handlungsplanung, Nächstes Treffen. Erleben Sie in zeitlich angepasster Form einzelne Elemente aus der Perspektive der Teilnehmenden. In selbstorganisierten Anliegenphasen und Übungseinheiten bieten sich Möglichkeiten, die Veranstalter- und die Begleiterperspektive (Facilitator) einzunehmen, zu reflektieren und sich praxisnah in der Rolle der OPEN SPACE-Begleitung zu erfahren.

Das Open Space Verfahren

OPEN SPACE bietet maximalen Raum für die Entfaltung von Selbstorganisation in sowie in der Arbeit mit Gruppen und Organisationen. Ob bei Strategie-Camps, Teamklausuren, Netzwerktreffen, Konferenzen, Jahrestagungen, Bürgerbeteiligungsverfahren, Haus- oder Nachbarschaftsprojekten – OPEN SPACE ist ein erprobtes, dynamisches und effektives

Verfahren, wenn Organisationen, Gruppen, unterschiedliche Beteiligte (Stakeholder) komplexe und potentiell konfliktträchtige Fragen erkunden und handlungsorientiert bearbeiten wollen.

5 oder 2.000 Menschen können effektiv in Austausch treten, miteinander lernen, sich gezielt vernetzen und nächste Schritte planen – unabhängig davon, ob sie zusammen in einem Unternehmen, als Team, organisationsübergreifend in Netzwerken, in Gemeinden, Stiftungen, Schulen oder Vereinen aktiv sind.

Infos & Anmeldung

Hier finden Sie den Flyer zur Veranstaltung.

Hier können Sie sich zum Workshop anmelden.

Diese Nachrichten könnten Sie auch interessieren

Bayerische Industriemeistertage 2020 – virtuell

Industriemeistertage 2020 im Online-Format – jetzt für Termine im Oktober anmelden

– Dieses Jahr bieten wir Ihnen unsere Industriemeistertage 2020 im virtuellen Raum an. Sichern Sie sich einen Platz für eine unserer beiden Veranstaltung am 22. und 28. Oktober. Wählen Sie zwischen verschiedenen Themen wie...

Assistent*innen Forum 2020

Assistent*innen Forum 2020 am 28.09. in Nürnberg

– Erfahren Sie auf unserer Tagung, wie Sie dem Wandel der Arbeitswelt mit Offenheit, Akzeptanz und Mut zur Veränderung begegnen können. Lernen Sie anhand praktischer Tipps, Stress zu bewältigen und mit den vielfältigen Erwartungen...

Corona Aktuelles

Wir haben geöffnet: Jetzt alle Seminare auch wieder in Präsenz

– Gemäß der jüngsten Entscheidungen der Bayerischen Staatsregierung zum Corona-Virus führen wir seit Montag, 01.06.2020, wieder Präsenz-Seminare für berufliche Weiterbildungen an unseren Standorten durch. Selbstverständlich achten...

Onlinetrainings

Onlinetrainings: Alle neuen Angebote auf einen Blick

– Aus gegebenem Anlass haben wir unsere Bildungsangebote erweitert und bieten Ihnen und/oder Ihren Mitarbeiter*innen Onlinetrainings zu verschiedenen Themen an. Egal, wo Sie sich gerade aufhalten: So erweitern Sie bequem und...

QCG lernen

Fortbildung zu Hause: Qualifizierung statt Leerlauf

– Der durch die Pandemie bedingte, unerwartete „Leerlauf“ öffnet neue Karriere-Möglichkeiten für Mitarbeiter*innen. Wie das in der Praxis aussieht, erzählt eine Mitarbeiterin des Automobilherstellers ZF in Schweinfurt. Seit Januar...

Qualifizierungschancengesetz - Fördermöglichkeiten

Attraktivere Weiterbildungsförderung durch das Arbeit-von-morgen-Gesetz

– Nutzen Sie die Möglichkeit, sich Ihre berufsbegleitende Fortbildung staatlich fördern zu lassen. Auch während Kurzarbeitsphasen und jetzt neu zu erleichterten Bedingungen im Bereich der Anpassungsqualifizierungen. Überzeugen Sie...

Digitales Netzwerktreffen des Projektes Netzwerk Q 4.0

– Trotz Corona und erschwerten Bedingungen: Das vom Institut der deutschen Wirtschaft in Köln (IW) organisierte dritte bundesweite Treffen des Projektes Netzwerk Q 4.0 am 07. und 08. Mai war ein voller Erfolg. Komplett virtuell...

Kurzarbeit - Beratung und Weiterqualifizierung

Kurzarbeit? NEU: Info-Hotline "Beratung zu Qualifizierung – auch während Kurzarbeit"

– Aufgrund der aktuellen Corona-bedingten Lage bieten wir Ihnen einen neuen Service an. Mit unserer Info-Hotline beraten wir Sie zu den Möglichkeiten sich bzw. Ihr Team (online) weiterzubilden. Nutzen Sie unser Angebot und lassen...

Operativer IT Professional

Starten Sie durch: In nur 12 Monaten vom IT Spezialisten zum IT Meister

– Machen Sie sich bereit für Ihren nächsten Karrieresprung in der IT. Unser berufsbegleitender Lehrgang „Operativer IT Professional“ mit den Fachrichtungen „Certified IT Systems Manager“ und „Certified IT Business Manager“, eröffnet...

Automotive

"Ready4NewMobility" – Neue Veranstaltungsreihe im Bereich Automotive

– Machen Sie sich und Ihre Mitarbeiter*innen fit für das Thema eMobilität! Erfahren und erleben Sie wie die digitale Transformation als Wegbereiter zu neuer Mobilität führt. In unserer neuen Veranstaltungsreihe rund ums Thema...

Weitere Nachrichten finden sie in unserem News-Archiv