Navigation überspringen

Infoservice

icon: infotelefon 0821 56756-14

Sie befinden sich hier: Startseite  » IW-Studie: Warum Frauen in Führungspositionen selten sind

IW-Studie: Warum Frauen in Führungspositionen selten sind

Fast 45 Prozent aller Beschäftigten sind Frauen. Bei den Führungskräften stellen sie jedoch nur 29 Prozent und sind damit stark unterrepräsentiert. Dies hat eine Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) ergeben. Welche Gründe gibt es dafür?

Studie Frauen FührungBetrachtet man die Qualifikationen, wird deutlich: Frauen sind genauso gut ausgebildet wie ihre männlichen Mitstreiter. Bei den Hochschulabschlüssen haben Frauen mittlerweile die Männer überholt. Der IW-Studie zufolge streben Frauen aber seltener eine Führungsposition an. Gründe dafür seien unter anderem fehlende Strukturen zur Familienbetreuung und mangelnden Teilzeitmöglichkeiten. 

Zudem war der Arbeitsmarkt lange eine reine Männerdomäne. Bis heute werden Führungspositionen unbewusst erst mit Männern in Verbindung gebracht. Eigenschaften, die Führungskräften zugeschrieben werden, sind ebenso typisch „männlich“: Dominanz, Selbstsicherheit und Autonomie. Für Frauen führt das zu einem weiteren Hemmnis: Sie schätzen ihre Erfolgschancen im Wettbewerb um Führungspositionen geringer ein als Männer.

Dennoch entscheiden Leistung und Eignung über die Karriereperspektiven. Mut zur Bewerbung und gute Netzwerke spielen gleichermaßen eine wichtige Rolle bei dem Aufstieg auf der Karriereleiter. Sie möchten Ihre persönlichen Kompetenzen entwickeln, souverän auftreten und Ihre Position als Führungskraft stärken? Dann besuchen Sie unser Seminar Frauen in Führungspositionen.

 

Quellen:Hier finden Sie die komplette IW-Studie als PDF. (Jörg Schmidt / Oliver Stettes: Frauen in Führungspositionen. 2018)Vgl. auch: Prof. Heather Hofmeister / Lena Hünefeld: Frauen in Führungspositionen. 2010. In: OnlineFoto: © Kzenon / fotolia.com

 

Diese Nachrichten könnten Sie auch interessieren

News: Einkäuferforum 2019

Einkäuferforum 2019: Wie Sie Ihren Erfolg nachhaltig ankurbeln

– Melden Sie sich jetzt an für unser Einkäuferforum am 04. Juli in Beilngries (Altmühltal). Die Tagung steht unter dem Motto „Ressource Einkauf: Prozesse – Menschen – Erfolgsfaktoren“. Es erwartet Sie ein Tag mit drei praxisnahen...

AssistentInnen Forum 2019 News

AssistentInnen Forum 2019 am 23. Juli in Nürnberg

– Erfahren Sie auf unserer Tagung, wie Sie trotz der hohen Anforderungen im Beruf gelassen bleiben, die eigenen Bedürfnisse erkennen und Kraft tanken. Lernen Sie in den Fach-Foren, souverän aufzutreten und mit den vielfältigen...

Industriemeistertage News

Industriemeistertage Bayern: Jetzt anmelden für die Fach-Tagungen

– Die Veranstaltungen für technisch-gewerbliche Führungskräfte finden von Februar bis Mai in neun Städten statt. ​​​​​​​Jedes Jahr besuchen rund 1.500 technisch-gewerbliche Führungskräfte die bayerischen Industriemeistertage. An nur...

Open Space Mediation Workshop Bamberg

Open Space Workshop „Planet Mediation“ in Bamberg

– Entdecken Sie neue Handlungsfelder im Open Space Verfahren am 22. und 23. Februar. Noch sind Plätze frei. Der Workshop richtet sich an Menschen, die in und mit Gruppen und Organisationen arbeiten, an Führungskräfte, Berater/-innen...

Rahmenvertragskunde Fürst

Neuer Rahmenvertragskunde: Moritz Fürst GmbH & Co. KG

– Die Moritz Fürst GmbH & Co. KG aus Nürnberg profitiert ab sofort von den vorteilhaften Konditionen. Unsere Rahmenverträge bieten unseren Kunden individuell zugeschnittene und umfassende Lösungspakete im Bereich Personal- und...

bbw Seminar-Programm 2019

Seminarkatalog 2019: Praxisnahe Weiterbildung für Fach- und Führungskräfte

– Lernen Sie, was Sie langfristig beruflich weiterbringt. Hier finden Sie unser Angebot von A wie Arbeitsrecht bis Z wie Zeitmanagement. Eine gute Weiterbildung ist wie ein Kurzurlaub vom Tagesgeschäft: Einfach mal die Gedanken...

Playbizz bbw

playbizz – das Unternehmensplanspiel für Azubis startet im November 2018

– Als Auszubildender ein Unternehmen im Team führen und praxisnah unternehmerische Zusammenhänge erlernen - jetzt anmelden! Betriebswirtschaftliche Zusammenhänge kann man lernen, indem man Lehrbücher liest – oder spannend erleben,...

Zusatzqualifikation (ZQ) für M+E Berufe

Modernisierung der M+E Berufe: von IT Sicherheit bis digitale Produktion

– Neue Zusatzqualifikationen (ZQ) für Ausbilder und Fachkräfte als Blended Learning Trainingsreihe. Die Digitale Transformation ist ein zentraler Treiber für die Veränderungen unserer Arbeitswelt. Dabei sind die Auswirkungen auch in...

Gratulation zum Meisterpreis der bayerischen Staatsregierung

– Drei unserer Absolventinnen haben als Fachwirtinnen im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK) den Meisterpreis erhalten. Sie zählten im Prüfungsdurchgang 2017 zu den besten Fachwirtinnen des Lehrgangs beim bbw Aschaffenburg:...

Rahmenvertrag Hagemeyer bbw

Neuer Rahmenvertragskunde: HAGEMEYER Deutschland GmbH & Co. KG

– Die HAGEMEYER Deutschland GmbH & Co. KG aus München profitiert ab sofort von den vorteilhaften Konditionen. Mit unseren Rahmenverträgen bieten wir unseren Kunden individuell zugeschnittene und umfassende Lösungspakete im Bereich...

Weitere Nachrichten finden sie in unserem News-Archiv