Navigation überspringen

Infoservice

icon: infotelefon 0821 56756-14

Sie befinden sich hier: Startseite  » IW-Studie: Warum Frauen in Führungspositionen selten sind

IW-Studie: Warum Frauen in Führungspositionen selten sind

Fast 45 Prozent aller Beschäftigten sind Frauen. Bei den Führungskräften stellen sie jedoch nur 29 Prozent und sind damit stark unterrepräsentiert. Dies hat eine Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) ergeben. Welche Gründe gibt es dafür?

Studie Frauen FührungBetrachtet man die Qualifikationen, wird deutlich: Frauen sind genauso gut ausgebildet wie ihre männlichen Mitstreiter. Bei den Hochschulabschlüssen haben Frauen mittlerweile die Männer überholt. Der IW-Studie zufolge streben Frauen aber seltener eine Führungsposition an. Gründe dafür seien unter anderem fehlende Strukturen zur Familienbetreuung und mangelnden Teilzeitmöglichkeiten. 

Zudem war der Arbeitsmarkt lange eine reine Männerdomäne. Bis heute werden Führungspositionen unbewusst erst mit Männern in Verbindung gebracht. Eigenschaften, die Führungskräften zugeschrieben werden, sind ebenso typisch „männlich“: Dominanz, Selbstsicherheit und Autonomie. Für Frauen führt das zu einem weiteren Hemmnis: Sie schätzen ihre Erfolgschancen im Wettbewerb um Führungspositionen geringer ein als Männer.

Dennoch entscheiden Leistung und Eignung über die Karriereperspektiven. Mut zur Bewerbung und gute Netzwerke spielen gleichermaßen eine wichtige Rolle bei dem Aufstieg auf der Karriereleiter. Sie möchten Ihre persönlichen Kompetenzen entwickeln, souverän auftreten und Ihre Position als Führungskraft stärken? Dann besuchen Sie unser Seminar Frauen in Führungspositionen.

 

Quellen:Hier finden Sie die komplette IW-Studie als PDF. (Jörg Schmidt / Oliver Stettes: Frauen in Führungspositionen. 2018)Vgl. auch: Prof. Heather Hofmeister / Lena Hünefeld: Frauen in Führungspositionen. 2010. In: OnlineFoto: © Kzenon / fotolia.com

 

Diese Nachrichten könnten Sie auch interessieren

Aufgepasst! Wir suchen Sie! – Werden Sie jetzt zum*zur Trainer*in und geben Sie Ihr Knowhow weiter

– Sie führen Ihre Tätigkeit mit Leidenschaft aus und geben Ihr Fachwissen gerne weiter? Dann sind Sie bei uns genau richtig.

Bayerische Industriemeistertage 2020 – virtuell

Industriemeistertage 2021 im Online-Format – jetzt für Zusatztermine anmelden

– Die virtuellen Industriemeistertage 2021 gehen in die Verlängerung. Aufgrund der großen Nachfrage bieten wir 2 weitere Termine an. Sichern Sie sich einen Platz für eine unserer beiden Veranstaltungen am 08. Oktober und 16....

Geimpft, genesen, getestet: 3G-Regel gilt auch für Seminarhotels – Seminare sind trotzdem möglich!

– Gemäß Internetseite der Bundesregierung dürfen in Restaurants und Hotels nur noch Gäste bewirtet bzw. beherbergt werden, die geimpft, genesen oder getestet sind. Was bedeutet das für Sie und Ihr bevorstehendes Seminar?

Exklusiv in Deutschland: Das Zürcher Verhandlungsmodell®

– Trainieren Sie, wie Sie in anspruchsvollen Verhandlungssituationen Ergebnisse erreichen, die für alle Beteiligten Mehrwert schaffen. Sie verhandeln täglich: In Strategie-Sitzungen, Change-Prozessen und Schlüsselprojekten, mit der...

Digitaler Hidden Champion – erneute Auszeichnung für die bbw gGmbH und die bbw-Gruppe

– Das F.A.Z.-Institut hat das Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw) e. V. mit seinen 17 Gesellschaften erneut als Weiterbildungsanbieter im Bereich Digitalisierung prämiert. Die Auszeichnung bestätigt damit die Entwicklungen...

Assistent*innen Forum 2021 am 05. Juli als virtuelle Online-Tagung

– Die Digitalisierung schreitet weiter voran und beeinflusst auch Ihren beruflichen Alltag als Assistent*in. Das Assistent*innen Forum 2021 als virtuelle Tagung gibt Ihnen hierzu wertvolle Impulse. Erfahren Sie im Rahmen des...

Beschäftigungssicherungsgesetz

Beschäftigungssicherungsgesetz fördert Weiterbildung während Kurzarbeit

– Das Beschäftigungssicherungsgesetz bietet Anreize für Unternehmen, ihre Mitarbeiter*innen während Kurzarbeit weiterzubilden und damit auch in Zukunft die Sozialversicherungsbeiträge während Kurzarbeit erstattet zu bekommen. Dies...

Präsenzunterricht ab 22. Februar teilweise wieder möglich

– Bei Inzidenzen kleiner als 100 sind in den jeweiligen Landkreisen bzw. kreisfreien Städten Vor-Ort-Beschulungen der Beruflichen Aus-, Fort- und Weiterbildung wieder möglich. Präsenzmaßnahmen der Erwachsenenbildung und sonstige...

ESF-Projekt FUN

FUN und PFAD – kostenfreie Workshops für Beschäftigte in Pflege und Pädagogik

– Sie arbeiten in einer Einrichtung der Pflege oder der Pädagogik? Sie wünschen sich für Ihre Fach- und Führungskräfte passgenaue, zeitgemäße Fortbildungen? Dann engagieren Sie sich jetzt mit Ihrer Einrichtung in einem unserer...

Seminarkatalog 2021

Seminarkatalog 2021: Aufbruchstimmung mit unseren praxisnahen Weiterbildungen

– Nutzen Sie unser Angebot, stöbern Sie in unserem neuen Seminarkatalog und finden Sie Ihre passende Weiterbildung für 2021. Wagen Sie im kommenden Jahr einen neuen beruflichen Aufbruch und qualifizieren Sie sich und/oder Ihre...

Weitere Nachrichten finden sie in unserem News-Archiv