Navigation überspringen

Infoservice

icon: infotelefon 0821 56756-14

Sie befinden sich hier: Startseite  » Industriemeistertage 2021 im Online-Format – jetzt für Zusatztermine anmelden

Industriemeistertage 2021 im Online-Format – jetzt für Zusatztermine anmelden

Die virtuellen Industriemeistertage 2021 gehen in die Verlängerung. Aufgrund der großen Nachfrage bieten wir 2 weitere Termine an. Sichern Sie sich einen Platz für eine unserer beiden Veranstaltungen am 08. Oktober und 16. November 2021.

Bayerische Industriemeistertage 2021 – virtuell

Gute Nachrichten für alle Industriemeister! Aufgrund der hohen Nachfrage bieten wir zwei Zusatztermine für die virtuellen Bayerischen Industriemeistertage an. Am 08. Oktober und 16. November 2021 startet der führende Kongress für alle technisch-gewerblichen Führungskräfte in die nächste Runde. Es erwartet Sie ein Best of der beliebtesten Themen. Besuchen Sie spannende Fach-Foren zu Führung, Teamentwicklung, Motivation, Changemanagement und Arbeitsrecht. Freuen Sie sich auf den interaktiven Austausch mit anderen Führungskräften und den Referent*innen. Ein Tag, der Sie beruflich und persönlich weiterbringt. Jetzt anmelden & Neues lernen!

 

 

Ab sofort können Sie sich für einen der beiden Termine auf unserer Eventseite Industriemeistertage Bayern anmelden. Wählen Sie zwischen verschiedenen Themen die zwei für Sie interessantesten Fachforen aus. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Diese Nachrichten könnten Sie auch interessieren

Covid19-Update: Gelten der 2G-Regel

– Für die berufliche Aus-, Fort- und Weiterbildung gilt seit 24. November die 2G-Regelung. Was bedeutet das für Sie und Ihre bevorstehende Veranstaltung?

Qualifizierungsprojekt Maschinen- und Anlagenführer*in

Stark für die Zukunft: RAPA startet zum zweiten Mal Qualifizierungsprojekt für Montagemitarbeiter*innen

– Zehn RAPAjaner starten mit der berufsbegleitenden Vorbereitung auf die Externenprüfung zum*zur Maschinen- und Anlagenführer*in mit IHK-Abschluss.

Vertreter*innen des bbw Oberpfalz auf der HOGA Messe in Nürnberg

– Mit einem neuen, modularen Qualifizierungskonzept für Mitarbeiter*innen in der Gastronomie und Hotellerie bietet das Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft seit diesem Jahr eine neue virtuelle Weiterbildungsmöglichkeit für...

Auftaktveranstaltung des ZUKUNFTSZENTRUM SÜD - Jetzt Plätze sichern!

– Digitalisierung und Künstliche Intelligenz verändern die Arbeitswelt. Auch in kleinen und mittleren Unternehmen (KMUs) spielt KI inzwischen eine wichtige Rolle und bietet gerade für diese Unternehmen viele Potentiale. Genau hier...

Aufgepasst! Wir suchen Sie! – Werden Sie jetzt zum*zur Trainer*in und geben Sie Ihr Knowhow weiter

– Sie führen Ihre Tätigkeit mit Leidenschaft aus und geben Ihr Fachwissen gerne weiter? Dann sind Sie bei uns genau richtig.

Exklusiv in Deutschland: Das Zürcher Verhandlungsmodell®

– Trainieren Sie, wie Sie in anspruchsvollen Verhandlungssituationen Ergebnisse erreichen, die für alle Beteiligten Mehrwert schaffen. Sie verhandeln täglich: In Strategie-Sitzungen, Change-Prozessen und Schlüsselprojekten, mit der...

Digitaler Hidden Champion – erneute Auszeichnung für die bbw gGmbH und die bbw-Gruppe

– Das F.A.Z.-Institut hat das Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw) e. V. mit seinen 17 Gesellschaften erneut als Weiterbildungsanbieter im Bereich Digitalisierung prämiert. Die Auszeichnung bestätigt damit die Entwicklungen...

Assistent*innen Forum 2021 am 05. Juli als virtuelle Online-Tagung

– Die Digitalisierung schreitet weiter voran und beeinflusst auch Ihren beruflichen Alltag als Assistent*in. Das Assistent*innen Forum 2021 als virtuelle Tagung gibt Ihnen hierzu wertvolle Impulse. Erfahren Sie im Rahmen des...

Beschäftigungssicherungsgesetz

Beschäftigungssicherungsgesetz fördert Weiterbildung während Kurzarbeit

– Das Beschäftigungssicherungsgesetz bietet Anreize für Unternehmen, ihre Mitarbeiter*innen während Kurzarbeit weiterzubilden und damit auch in Zukunft die Sozialversicherungsbeiträge während Kurzarbeit erstattet zu bekommen. Dies...

Präsenzunterricht ab 22. Februar teilweise wieder möglich

– Bei Inzidenzen kleiner als 100 sind in den jeweiligen Landkreisen bzw. kreisfreien Städten Vor-Ort-Beschulungen der Beruflichen Aus-, Fort- und Weiterbildung wieder möglich. Präsenzmaßnahmen der Erwachsenenbildung und sonstige...

Weitere Nachrichten finden sie in unserem News-Archiv