Navigation überspringen

Infoservice

icon: infotelefon 0821 56756-14

Sie befinden sich hier: Startseite  » Kongresse » Industriemeistertage Bayern » Industriemeistertag Unterfranken

Industriemeistertag Unterfranken

Die Aufgaben im Beruf werden immer komplexer und das digitale Arbeitsumfeld stellt Führungskräfte vor neue Herausforderungen. Agiles Führen, die Verteilung von Führungsaufgaben auf mehrere Rollen und Führen ohne direkte Weisungsbefugnis sind hohe Anforderungen, die es zu meistern gilt. Sie suchen Impulse und praktische Anregungen für Ihren Berufsalltag? Besuchen Sie den Industriemeistertag Unterfranken in Veitshöchheim am 26. März 2019. Wählen Sie aus unseren Fach-Foren diejenigen, die Sie am meisten interessieren. Stärken Sie an nur einem Tag Ihre Führungspersönlichkeit oder Kommunikationskompetenz.

Sichern Sie sich jetzt Ihren Platz!

Ticket kaufen

Was Sie auf der Tagung erwartet

Industriemeistertag Bayern IconEin Tag, der Sie im Berufsleben weiterbringt: Erfahren Sie in unseren Fach-Foren, wie Sie Ihr Team noch besser führen oder Ihre Körpersprache gezielt einsetzen.

Vier Foren zur Auswahl: Wählen Sie aus vier Fach-Foren die zwei aus, die Sie am meisten interessieren. Sie wollen mehr über agiles Führen erfahren? Oder sich über die Neuerungen im Arbeitsrecht informieren? Sie entscheiden! Alle Foren ansehen.

Praxis-Input von Top-Referenten: Wissen allein genügt nicht, deshalb knüpfen unsere praxiserfahrenen Experten an den Berufsalltag an. Nicht nur durch Best-Practice-Beispiele aus anderen Unternehmen. Sie können auch Fragen zu Ihrer Situation im Unternehmen stellen und sie im Forum diskutieren.

Impulsvortrag & bewegte Mittagspause: Lassen Sie sich einstimmen auf den Tag mit einem Impulsvortrag zur Rolle der Körpersprache in der beruflichen Kommunikation. Es spricht Christian Laubert, Regisseur und Körpersprachetrainier aus Ansbach. In der Mittagspause können Sie nach dem Essen an der „Bewegten Pause“ der AOK Bayern teilnehmen. Das Konzept fördert die Gesundheit und Konzentration im Beruf durch kurze Aktivitäten.

Branchenaustausch und Netzwerken: Treffen Sie Meister und Führungskräfte aus KMUs und Konzernen wie z. B. Bosch, Siemens und MAN. Tauschen Sie sich aus und lernen Sie von anderen bayerischen Unternehmen. Jetzt zur Tagung anmelden!

bayme vbm LogoUnser Kooperationspartner: Wir veranstalten die Industriemeistertage mit freundlicher Unterstützung des bayme vbm - Die bayerischen Metall- und Elektro-Arbeitgeber.

Wählen Sie 2 von 4 Fach-Foren

Sie wissen am besten, welche Themen für Sie gerade wichtig sind. Setzen Sie Ihren Fokus und entscheiden Sie selbst. Sie besuchen ein Forum am Vormittag und eines am Nachmittag. Dazwischen bleibt Zeit für den Austausch mit Kollegen und Referenten und natürlich für den kulinarischen Genuss.

Forum 1: Arbeitsrechtliche Führungsinstrumente

Hans Malkmus Industriemeistertag 2019

Hans Malkmus – Vorsitzender Richter a. D.

Erfahren Sie, wie Sie arbeitsrechtliche Führungsinstrumente zur Lösung einsetzen. Bei Personaleinsatzentscheidungen, bei arbeitszeitbedingten Anforderungen oder bei Problemen beim nachlässigen Umgang mit betrieblichen Ressourchen. Referent Hans Malkmus ist als ehemaliger vorsitzender Richter am Landesarbeitsgericht Nürnberg Experte in diesem Gebiet. Er thematisiert in seinem Forum auch krankheits-, sucht- und leistungsbedingte Störungen sowie Störungen des Betriebsfriedens.

Forum 2: Resiliente & wertschätzende Kommunikation im Führungsalltag

Martina Holz Industriemeistertag 2019

Martina Holz – Einzel- & Teamcoach, Resilienztrainerin

Kommunizieren ist mehr als nur reden! Wollen Sie wissen, welche Rolle ein zielführender innerer und äußerer Dialog dabei spielt? Und wie die vier Schritte für wertschätzendes Kommunikationsverhalten aussehen? Antworten gibt dieses Forum. Erfahren Sie, wie Sie Krisensituationen mit mehr Akzeptanz begegnen und daraus lernen. Erwerben Sie Wissen zu wichtigen Resilienzfaktoren und darüber, wie Sie die Zufriedenheit am Arbeitsplatz aktiv fördern.

Forum 3: Gut rüberkommen – Körpersprache & Führungspersönlichkeit

Christian Laubert Industriemeistertag 2019

Christian Laubert – Regisseur & Körpersprachetrainer

Finden Sie Ihren eigenen Ausdruck in Körpersprache und Authentizität. Lernen Sie, Haltung, Gestik, Mimik und Stimme als Mittel der Kommunikation einsetzen. Sie erfahren, wie Sie die sieben Todsünden der körpersprachlichen Typenlehre vermeiden und sich körperlich auf Gespräche vorbereiten. Christian Laubert erläutert Ihnen die Körpersprache als Spielprinzip sowie Ursache und Wirkung des Prinzips der Rückkopplung in der nonverbalen Kommunikation.

Forum 4: Agiles Führen – Komplexität als Herausforderung

Christian Mühldorfer Industriemeistertag 2019

Christian Mühldorfer – Führungskräftetrainer, Coach & Berater

Erfahren Sie, welche neuen Führungsmethoden die komplexen Arbeitswelten erfordern und welche drei Ebenen des agilen Führens es gibt. Lernen Sie, wie Sie als Führungskraft Entscheidungsprozesse besser gestalten und Selbstverantwortung fördern können. Christian Mühldorfer zeigt Ihnen, was es bedeutet, Führungsaufgaben auf mehrere Rollen zu verteilen. Und er gibt Ihnen praktische Ansätze an die Hand, um in komplexen Situationen den Überblick zu behalten.

Download

Sichern Sie sich jetzt Ihren Platz!

Veitshöchheim / Würzburg

26. März 2019, 09:30 bis 16:15 Uhr
Ausbildungshotel St. Markushof

Teilnahmegebühr: EUR 165,– (MwSt. befreit)
*zzgl. EUR 40,– Verpflegungspauschale (plus MwSt.)

Jetzt anmelden

Der Termin passt nicht?

Besuchen Sie eines von neun
Events in ganz Bayern!

Alle Termine ansehen

Warum Sie die Tagung nicht verpassen sollten:

Industriemeistertag Chris Geyer

Chris Geyer, Teamleiter bei HABA in Bad Rodach

„Ich suche mir immer das Thema aus, das mich beruflich weiterbringt. Ich bin seit 1,5 Jahren Teamleiter von drei kleineren Teams, zwei davon sind Montageteams im Werk. Was ich hier lerne, kann ich direkt praktisch anwenden. Die Infos auf dem Industriemeistertag sind so komprimiert, das bringt auf jeden Fall etwas. Deshalb sind wir hier auch mit sechs Teamleitern und Meistern vor Ort.“

Alle Teilnehmerstimmen lesen

Nach oben zum Seitenanfang.